Print

Goethe-Institut Magazin: „das goethe“


Die Umsetzung

Im Rahmen seines Projekts „Wohin?“ hat das Goethe-Institut Autorinnen und Autoren sowie Intellektuelle aus mehr als 40 Ländern der Welt 21 Fragen gestellt – inspiriert von dem Schweizer Schriftsteller Max Frisch, der solche Fragen in prägnanter Weise zu allgemeinen Themen wie Freundschaft, Ehe, Tod oder Geld formulierte. Sechs beispielhafte Fragebögen offenbaren, dass die einfache Unterscheidung zwischen Flucht und Migration heute nicht mehr möglich ist: Die Ursachen, Klimawandel, Umweltverschmutzung, Naturkatastrophen, gewaltsame Konflikte oder
die immer größer werdende Kluft zwischen Gewinnern und Verlierern der Globalisierung sind zu vielfältig.

 

Die Fakten

Zielgruppen

Menschen, die sich für die Themen Flucht und Vertreibung sowie die Arbeit des Goethe-Instituts interessieren.

Format, Auflage

Publikation, 350.000 Exemplare

Sprache

Deutsch