Print

Haniel – Wertepapier

Haniel

Die Umsetzung

2013 veröffentlichte die Franz Haniel & Cie. GmbH, die Unternehmensbeteiligungen aus Familienvermögen hält, ihren ersten CR-Report. Der Bericht legt dar, wie Haniel durch engagierte nachhaltige Maßnahmen auch im Kerngeschäft unternehmerische Verantwortung verankert und welche Auswirkungen dies auf die Geschäftsbereiche im Portfolio hat. Mit seinem Corporate-Responsibility-Engagement positioniert sich das 1756 in Duisburg-Ruhrort gegründete Family-Equity-Unternehmen als erfolgreicher Familienbetrieb mit Ambitionen auf künftige gesellschaftliche, ökologische und ökonomische Wertbeiträge. Der nachhaltige Ansatz wird auch bei der Produktion konsequent umgesetzt: Der Druck der Print-Ausgabe erfolgte ohne Chemikalien und Hitze mit auf sojabasierender Tinte auf Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Die Fakten

Zielgruppen

Mitarbeiter
Kooperationspartner
Multiplikatoren und Entscheider
Presse

Umfang | Auflage

48 + 4 Seiten | 2000 Exemplare in deutscher und 200 in englischer Sprache

Sprachen

Deutsch und Englisch

Der Erfolg

Das „Communication Design“ des Haniel Corporate Responsibility Report wurde 2013 mit dem Red Dot Award ausgezeichnet.