Crossmedia

KlarText-Preis für Wissenschafts­kommunikation der Klaus Tschira Stiftung


Umsetzung

Im Auftrag der Klaus Tschira Stiftung begleitet TEMPUS CORPORATE die jährliche Vergabe des KlarText-Preises für Wissenschafts­kommunikation. Die crossmediale Umsetzung umfasst zum einen ein 44-seitiges Wissens­magazin mit den Sieger­beiträgen von sieben jungen Forscherinnen und Forschern. Dieses liegt der Gesamtauflage der ZEIT bei. Zum anderen ging zur Preis­verleihung 2017 die grundlegend neu bearbeitete Web­seite klartext-preis.de online. Hier finden sich die Beiträge ebenso wie Informationen rund um den Preis.

Fakten

Zielgruppen

Die wissenschaftsinteressierte Öffentlichkeit, NaturwissenschaftlerInnen, MathematikerInnen und InformatikerInnen, Forscherinnen und Forscher

Auflage

ca. 580.000 Exemplaren

Erscheinungsweise

Print und Online

Vertrieb

Beilage in der Gesamtauflage DIE ZEIT