Print

Vodafone Stiftung „Wenn Stadt Bildung mitdenkt, dann..“

Vodafone Stiftung „Wenn Stadt Bildung mitdenkt, dann..“

Umsetzung

Für die Publikation „Wenn Stadt Bildung mitdenkt, dann…“ der Vodafone Stiftung Deutschland in Kooperation mit der TU Berlin und dem Bundesbauministerium haben Studierende und Wissenschaftler in Semesterkursen und einer Sommerschule in Berlin gemeinsam Ideen entwickelt, wie sich Städte so planen lassen, dass Menschen dort optimale Bildungschancen haben. Die Ergebnisse sowie Beiträge von Experten wurden in dem Buch zusammen gefasst. Ziel der Publikation ist es, Inspirationen und neue Impulse für die Zukunftsfrage, wie man Stadtentwicklung und Bildung vereinen kann, zu liefern.

Die Fakten

Zielgruppen

Entscheidungsträger und Praktiker, die in Bund, Ländern und Kommunen an der Verbesserung von Bildungschancen arbeiten // Kooperationspartner der Stiftung, Vertreter aus Politik, Wirtschaft und der Stiftungswelt, Akteure aus den Bereichen Bildung und Integration

Format | Umfang | Auflage

16,5 cm x 23,4 cm | 116 Seiten | 4.200 Exemplare

Sprache

Deutsch

Erscheinungsweise

einmalig