08.05.2015

Buchreihe für die Haniel Stiftung

Die Buchsparte von TEMPUS CORPORATE erstellt eine Buchreihe für die Haniel Stiftung und nimmt damit nach der Vodafone Stiftung Deutschland eine weitere Stiftung in ihr Verlagsprogramm auf.

Das erste Buch der geplanten Buchreihe wird voraussichtlich Ende 2015 unter dem Titel „Freiheit und Gemeinwohl“ erscheinen. Ziel ist es, Ergebnisse des Diskussionsforums „Haniel Circle“ der Haniel Stiftung zu bündeln, mit dem die Stiftung seit 2007 Denkanstöße für den öffentlichen Diskurs gibt und konkrete Lösungsansätze für aktuelle Probleme anbietet.

Herausgeber des Bandes „Freiheit und Gemeinwohl“ sind der frühere Präsident des Bundesverfassungsgerichtes, Hans-Jürgen Papier, und Timo Meynhardt, Professor für Management sowie Managing Director des „Center for Leadership and Values in Society“ an der Universität St. Gallen. Autoren des Bandes werden namhafte Professoren und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sein.

Die EDITION SPEERSORT wurde 2014 als Corporate Book-Sparte von TEMPUS CORPORATE gegründet. Sie will Bücher verlegen, die in besonderem Maße zum öffentlichen Diskurs beitragen, etwa für Stiftungen.

Dr. Rupert Antes, Geschäftsführer der Haniel Stiftung: „Mit der EDITION SPEERSORT hat für uns eine sehr konstruktive und inspirierende Zusammenarbeit begonnen, von der wir uns viel versprechen – nicht zuletzt eine noch größere Reichweite der gesellschaftlichen Themen, die wir mit unserer Reihe des ‚Haniel Circle’ ansprechen und in Expertenkreisen diskutieren. Auf die baldige Präsentation des ersten gemeinsamen Bandes zu ‚Freiheit und Gemeinwohl‘ freuen wir uns schon sehr!“

„Dass wir mit der EDITION SPEERSORT Impulse zur Debatte über das große Thema ‚Freiheit und Gemeinwohl’ geben können, freut mich ganz besonders. Mit diesem Projekt für die uns sehr verbundene Haniel Stiftung bauen wir unsere Expertise im Stiftungswesen weiter aus“, so Manuel J. Hartung, Geschäftsführer von TEMPUS CORPORATE.

Als gemeinnützige Stiftung fördert die Haniel Stiftung Menschen, die mit Mut und Weitblick innerhalb ihres unternehmerischen Denken und Handeln die Zukunft nachhaltig mitgestalten wollen. Innovationskraft, Leistungsbereitschaft und soziale Verantwortung müssen dabei im Mittelpunkt stehen, um aktiv zur gesellschaftlichen Entwicklung beizutragen.

Die TEMPUS CORPORATE GmbH bietet als hundertprozentige Tochter des ZEIT Verlags hochwertige Dienstleistungen im Bereich Corporate Media, Beratung und Veranstaltungen an.