18.04.2013

„Hamburg: Das Magazin aus der Metropole“

TEMPUS CORPORATE, die Corporate Publishing-Tochter des ZEIT Verlags, erstellt im Auftrag der Hamburg Marketing GmbH (HMG) „Hamburg: Das Magazin aus der Metropole“. Die erste von TEMPUS CORPORATE produzierte Ausgabe liegt am 18. April der Gesamtauflage der ZEIT bei sowie in Österreich der Gesamtauflage des Standard, zudem am 19. April einer Teilauflage der Süddeutschen Zeitung und des Tagesspiegels. Die Publikation wird in diesem Jahr viermal mit einer Auflage von je einer Million Exemplaren erscheinen.

In der ersten Ausgabe geht es um Inseln: Hamburger leben nicht nur oft auf Inseln, sie teilen auch viele der Eigenschaften echter Insulaner: Sie sind Individualisten und Abenteurer. In der Titelgeschichte „Hamburgs Pioniergeister“ werden Menschen besucht, die auf echten Inseln leben und solche, die durch ihre Arbeit und ihre Ideen Inseln geschaffen haben – unter anderem auf der einst vernachlässigten Elbinsel Wilhelmsburg. In einem Beitrag zum Hamburger Überseeclub wird der Vorhang beiseitegeschoben und den Lesern ein Blick in den exklusiven Treffpunkt von Hamburgs Unternehmern gewährt. In der Rubrik „48 Stunden nimmt uns NDR-Moderatorin Inka Schneider mit auf eine Entdeckertour durch ihr ganz persönliches Hamburg.“

„Durch die neuen Ansätze von TEMPUS CORPORATE ist es gelungen, die Hamburg-Themen für den Leser noch erlebbarer zu machen. Durch die crossmedialen Verknüpfung über Facebook, Twitter und Google Plus werden wir zudem neue Zielgruppen erreichen können. Die neue Ausgabe des Magazins macht Lust auf mehr: mehr Hamburg und die weitere Zusammenarbeit mit TEMPUS CORPORATE“, so Thorsten Kausch, Geschäftsführer der HMG.

„Wir freuen uns sehr, dass wir „Hamburg: Das Magazin aus der Metropole“ inhaltlich, optisch und crossmedial weiterentwickeln können – der Pioniergeist des Titelthemas soll in das ganze neu gestaltete Heft ausstrahlen. Wir sind dankbar für die großartige Zusammenarbeit mit der Hamburg Marketing GmbH“, so die Geschäftsführer von TEMPUS CORPORATE, Ulrike Teschke und Manuel J. Hartung.

TEMPUS CORPORATE hat das Magazin inhaltlich und grafisch weiterentwickelt und durch eine crossmediale Verknüpfung über verschiedene Social-Media-Kanäle auf die nächste Stufe gehoben. So werden die Themen und Inhalte des Heftes auch über Facebook, Twitter und Google Plus kommuniziert.

Die Online-Auftritte des Magazins finden Sie hier:

www.hamburg-ahoi.com
https://www.facebook.com/HamburgAhoi
https://twitter.com/hamburgahoi
https://plus.google.com/hamburgahoi