29.11.2012

Jahresberichte für die Ashoka Fellows

TEMPUS CORPORATE, die Corporate Publishing-Tochter des ZEIT Verlags, gestaltet in Kooperation mit der Ashoka Deutschland GmbH die diesjährigen Jahresberichte für die Ashoka Fellows.

Die Jahresberichte der Ashoka Fellows dokumentieren den Erfolg und die gesellschaftliche Wirkung der jeweiligen Fellows und geben einen Ausblick auf geplante Aktivitäten. Alle Berichte werden nach dem Social Reporting Standard (SRS) produziert.

Dieser neue Berichtsstandard hilft insbesondere dabei, die Arbeit von Social Entrepreneurs, Non-Profit-Organisationen und andere Organisationen mit sozialem Geschäftszweck zu dokumentieren und zu kommunizieren. Darüber hinaus werden weitere wesentliche Elemente der Berichterstattung wie Organisationsstruktur und Finanzen in einem SRS-Bericht systematisch erfasst, sodass bei Anwendung des SRS ein umfassendes Bild über die berichtende Organisation entsteht.

Manuel J. Hartung, Geschäftsführer von TEMPUS CORPORATE: „Ich freue mich sehr über diese Kooperation mit Ashoka, mit der TEMPUS CORPORATE sein Profil im Bereich soziale Organisationen, soziale Unternehmen und Stiftungen weiter schärft. Insbesondere wollen wir uns der Weiterverbreitung und Weiterentwicklung des Social Reporting Standards widmen.“

Rainer Höll, stellvertretender Geschäftsführer der Ashoka Deutschland gGmbH, erklärt: „Ashoka und die Fellows freuen sich sehr über diese Unterstützung bei der professionellen grafischen Umsetzung der eigenen Wirkungsdokumentation. Wirkungsorientierung und der Social Reporting Standard sind Schlüsselthemen für die schnellere Verbreitung von sozialer Innovation in Deutschland.“

Die TEMPUS CORPORATE GmbH wurde am 1. Februar 2010 als 100-prozentige Tochter des ZEIT Verlags gegründet. Das Unternehmen bietet Dienstleistungen in den Bereichen Corporate Publishing, Beratung und Veranstaltungen an.