27.06.2016

Magazin für die Leibniz-Gemeinschaft

2016 steht für die Leibniz-Gemeinschaft ganz im Gedenken an ihren Namensgeber Gottfried Wilhelm Leibniz, der vor 300 Jahren starb. Aus diesem Anlass entwickelte TEMPUS CORPORATE das 12-seitige Magazin „10 Leibniz-Forscher blicken in die Zukunft“, das am 30. Juni in einer Auflage von etwa 360.000 Exemplaren der Abo-Auflage der Wochenzeitung DIE ZEIT beiliegt.

Im Auftrag der Leibniz-Gemeinschaft besuchte TEMPUS CORPORATE zehn Direktoren von Leibniz-Instituten und befragte sie nach Ihrer Sicht auf die Zukunft. Dabei ging es weniger um den wissenschaftlichen Fortschritt an sich, als vielmehr um Prognosen für unser Leben in 20 Jahren – und zwar aus der Sicht von Forscherinnen und Forschern verschiedener Disziplinen: Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Gelingt uns die Energiewende? Wie können wir Flüchtlinge integrieren? Werden wir die schweren Krankheiten besiegen? Wird die Erde in 20 Jahren noch ein lebenswerter Planet sein?

„Die Antworten auf diese und andere Fragen sind deshalb so eindrucksvoll, weil sie von politischen und gesellschaftlichen Stimmungslagen unabhängig sind“, berichtet Dr. Joachim Schüring, Leiter des Berliner Standorts von TEMPUS CORPORATE. „Die Expertinnen und Experten berufen sich auf ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse – und haben gerade deshalb klare, Mut machende Vorstellungen.“

„Die Antworten der zehn Forscher belegen, wie sehr sich die Leibniz-Gemeinschaft aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen stellt“, so Dr. Christine Burtscheidt, Leiterin der Kommunikation der Leibniz-Gemeinschaft. „Deshalb freue ich mich, dass dieses Magazin der ZEIT beiliegt, die fundiert über Bildung und Wissenschaft berichtet: So erreichen wir die Menschen, deren Zukunft wir mitgestalten wollen.“

Die TEMPUS CORPORATE GmbH bietet als hundertprozentige Tochter des ZEIT Verlags hochwertige Dienstleistungen im Bereich Content Marketing, Beratung und Veranstaltungen an.

www.tempuscorporate.zeitverlag.de

Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter www.zeit.de/presse.

Pressekontakt:
Ebba Schröder
Unternehmenskommunikation & Veranstaltungen
Tel.: 040 / 32 80 – 424
Fax: 040 / 32 80 – 558
E-Mail: ebba.schroeder@zeit.de

www.facebook.com/diezeit

www.twitter.com/zeitverlag