01.09.2016

Relaunch für Mittelstandsmagazin

Die ZEIT Verlagsgruppe hat ihr Mittelstandsmagazin „M – das Mittelstandsmagazin des Zeitverlags“ (vormals „macher und gestalter“) einem Relaunch unterzogen. Ab der kommenden Ausgabe am 2. September 2016 erscheint das von TEMPUS CORPORATE produzierte Magazin in neuem Layout. Darüber hinaus kooperiert TEMPUS CORPORATE mit dem führenden B2B-Marktplatz „Wer liefert was“ (wlw), der ab sofort alle Inhalte von „M – das Mittelstandsmagazin des Zeitverlags“ in seinem Online-Magazin „Inside Business“ veröffentlichen wird.

Zu Beginn des Jahres hat wlw das Online-Magazin „Inside Business“ gelauncht. Mit speziell auf die B2B-Zielgruppe zugeschnittenen Inhalten bietet das Online-Magazin relevante Informationen vor allem für die Entscheider des deutschen Mittelstands. Aktuell stehen über 250 Artikel, Interviews und Hintergrundgeschichten unter www.wlw.de/inside-business zur Verfügung. Mit der kommenden Ausgabe von „M – das Mittelstandsmagazin des Zeitverlags“ bringt „Inside Business“ alle Inhalte des Printmagazins ins Internet – sowohl die Inhalte der aktuellen Ausgabe als auch alle Artikel aus den seit Mitte 2015 erschienenen Heften. Jeden Monat kommen zwei Artikel hinzu, die vom ZEIT Verlag exklusiv für die Online-Veröffentlichung verfasst werden. Die Artikel werden thematisch passend in die Struktur von „Inside Business“ eingepflegt. Für den Leser werden die jeweiligen Artikel als Content des ZEIT Verlags gekennzeichnet und stehen allen interessierten Lesern kostenfrei unter www.wlw.de/inside-business zur Verfügung.

Als Publikation für den Mittelstand greift „M – das Mittelstandsmagazin des Zeitverlags“ Themen wie die fortschreitende Digitalisierung, den demographischen Wandel sowie die Finanzierung und Unternehmensnachfolge journalistisch auf und zeigt mit Interviews, Wirtschaftsanalysen und Unternehmensportraits, welche innovativen Konzepte, Lösungsansätze und Fördermöglichkeiten es gibt. „M – das Mittelstandsmagazin des Zeitverlags“ wurde als Begleitmedium konzipiert für die Mittelstandskongresse von Convent, einem Tochterunternehmen des ZEIT Verlags.

„Dass wir mit ‚Wer liefert was‘ eine Inhalte-Partnerschaft eingehen, erfüllt uns mit Stolz“, sagt Chris Höfner, Standortleiterin und Leiterin Digitale Medien TEMPUS CORPORATE. „Immerhin verfügt wlw über jahrzehntelange Marktexpertise, gehört aber andererseits zu den innovativsten Kräften bei der Digitalisierung des deutschen Mittelstandes.“ Detlev Leisse, Geschäftsführer Convent Kongresse GmbH, ergänzt: „Wir freuen uns über die Kooperation mit wlw, weil wir damit die Reichweite des Magazins und damit auch unserer bundesweiten Veranstaltungsreihe für den Mittelstand nachhaltig vergrößern.“

„Wir erhalten vom ZEIT Verlag hochqualifizierten Content, der von top ausgebildeten Journalisten recherchiert und verfasst wurde. Damit werten wir unser Online-Magazin ‚Inside Business‘ weiter auf und unterstreichen unsere Position als Experte und Sprachrohr für den deutschen Mittelstand“, erklärt Anne Schönbrun, Leitung Nutzergewinnung und Bestandsnutzer-Management bei wlw.

Pressekontakt:
Ebba Schröder
Gesamtkoordination Pressearbeit
Tel.: 040 / 32 80 – 424
Fax: 040 / 32 80 – 558
E-Mail: ebba.schroeder@zeit.de

www.facebook.com/diezeit

www.twitter.com/zeitverlag