28.09.2016

Storytelling-Formate für „#NichtEgal“-Initiative von YouTube

TEMPUS CORPORATE hat für YouTube, LLC, eine redaktionelle Microsite entwickelt. Diese ist Teil der Kampagne „#NichtEgal“, einer Initiative für Toleranz und Respekt von YouTube in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) sowie dem Mentorenprogramm Digitale Helden. TEMPUS CORPORATE hat den Themenschwerpunkt der Initiative journalistisch umgesetzt: http://tc-angebote.zeit.de/nichtegal. Die Microsite ging zeitgleich mit der Pressekonferenz von YouTube am 19. September 2016 live und wird parallel auf ZEIT ONLINE mit einer Media-Kampagne beworben.

Im thematischen Fokus der Microsite „#NichtEgal“ steht ein toleranter Umgang miteinander. Menschen, die für Zivilcourage einstehen, die sich engagieren und mutig Rassismus und Intoleranz begegnen, kommen zu Wort und zeigen Gesicht.

„Informieren, begeistern, kontern – das ist unser journalistischer Dreiklang für dieses wichtige gesellschaftliche Thema. Für die User bedeute das konkret ein Angebot von vielfältigen Geschichten rund um das Thema Toleranz und Respekt für ein friedliches Miteinander“, so Chris Höfner, Leiterin Digitale Medien bei TEMPUS CORPORATE.

Sabine Frank, Leiterin Regulierung, Verbraucher- und Jugendschutz, Google Deutschland: „Wir hoffen, dass wir mit dieser Initiative eine Bewegung starten, die von einer großen Mehrheit der Menschen in diesem Land getragen wird und alle ermutigt, Hasskommentaren im Netz häufiger entgegenzutreten. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und heben mit #NichtEgal eine Initiative auf ein noch nie dagewesenes Level, was wir mit ‚361 Grad Respekt’ bereits vor sieben Jahren gestartet haben. Natürlich werden wir auch weiterhin gemeldete Hassbotschaften auf unseren Plattformen konsequent entfernen, wenn diese gegen YouTubes Inhaltsrichtlinien verstoßen oder rechtswidrig sind.“

Schirmherrin der Initiative „#NichtEgal“ ist Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig. Unterstützt wird die Kampagne zudem von deutschen YouTube-Influencern. Ihre Botschaft: Hassreden im Netz etwas entgegenzusetzen und für Offenheit und Toleranz einzutreten.

TEMPUS CORPORATE ist ein Unternehmen des ZEIT Verlags und bietet hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Corporate Media, Beratung und Veranstaltungen an.

http://www.tempuscorporate.zeitverlag.de

Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter www.zeit.de/presse.

Pressekontakt:
Valeria Nebe
Unternehmenskommunikation und Veranstaltungen
Tel.: 040 / 32 80 – 1312
Fax: 040 / 32 80 – 558
E-Mail: valerie.nebe@zeit.de

www.facebook.com/diezeit
www.twitter.com/zeitverlag