20.02.2017

TEMPUS CORPORATE erstellt erstmals das World Health Summit Yearbook 2016

Im Rahmen des World Health Summit (WHS) diskutieren in jedem Jahr hochrangige Wissenschaftler, Politiker und Entscheider aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft über die wichtigsten globalen Gesundheitsthemen. TEMPUS CORPORATE begleitet den WHS und veröffentlicht das „WHS Yearbook 2016“.

Darin geht es schwerpunktmäßig um die medizinische Versorgung von Flüchtlingen, um den Kampf gegen Infektionskrankheiten wie Ebola und Zika, um die Chancen und Risiken neuer Technologien und um die so genannte Translationale Medizin, also die Umsetzung von Erkenntnissen der Grundlagenforschung hin zu ihrer klinischen Anwendung und einer gesunden Bevölkerung.

Auf 100 Seiten greift die Publikation die zentralen Themen und Sprecher auf und verknüpft die Veranstaltungshöhepunkte mit wissenschaftlichen Essays, Infografiken und Interviews – etwa mit der Nobelpreisträgerin Elizabeth Blackburn oder dem Generaldirektor der Internationale Atomenergieorganisation IAEA, Yukiya Amano.

„Das WHS Yearbook ist ein wichtiges Instrument, um gemeinsam mit Teilnehmern und Partnern die Themen des World Health Summit auch über die Veranstaltung hinaus zu behandeln“, so Dr. Jörg Heldmann, Geschäftsführer der WHS Foundation GmbH. „Deshalb ist für uns neben dem hohen fachlichen Niveau die attraktive und leserfreundliche Gestaltung des WHS Yearbook sehr wichtig.“

„Beim WHS geht es um wissenschaftlich komplexe Themen, die gleichwohl uns alle betreffen“, sagt Dr. Joachim Schüring, Leiter des Berliner Standorts von TEMPUS CORPORATE. „Wir freuen uns daher ganz besonders, dass wir in diesem Projekt unsere Kompetenzen im Wissenschaftsjournalismus unter Beweis stellen durften.“

Die TEMPUS CORPORATE GmbH ist ein Unternehmen des ZEIT Verlags und bietet hochwertige Dienstleistungen im Bereich Content Marketing, Beratung und Veranstaltungen an.

 www.tempuscorporate.de

Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter www.zeit.de/presse. 

Pressekontakt DIE ZEIT:
Valerie Nebe
Unternehmenskommunikation und Veranstaltungen
Tel.: 040 / 32 80 – 1312
Fax: 040 / 32 80 – 558
E-Mail: valerie.nebe@zeit.de

www.facebook.com/diezeit
www.twitter.com/zeitverlag