03.11.2016

TEMPUS CORPORATE produziert Buch zum Thema Digitalisierung für die Vodafone Stiftung Deutschland

„Algorithmen und Aristoteles – Auf der Suche nach der richtigen Bildung für das digitale Zeitalter“ – so heißt das von TEMPUS CORPORATE erstellte Buch der Vodafone Stiftung, in dem international führende Experten über die Auswirkungen der Digitalisierung schreiben. Es handelt davon, wie Roboter und künstliche Intelligenz die Arbeitswelt von morgen verändern werden und wie das Bildungswesen die Menschen bereits heute darauf vorbereiten kann.

„Niemand kann die Zukunft vorhersehen, aber wir dürfen auch nicht mit zugehaltenen Augen darauf zutreiben“, so Mark Speich, Geschäftsführer der Vodafone Stiftung Deutschland. Vielmehr, so Speich weiter, müsse man frühzeitig versuchen, den digitalen Wandel zu verstehen, um mögliche Risiken für Jobs und Beschäftigung abzufedern und neue Chancen gerade für mögliche Verlierer dieser Entwicklung zu schaffen.

Die Inhalte werden von der Stiftung online zur Verfügung gestellt, aber zusätzlich auch in einer kleinen gedruckten Auflage verbreitet – als bewusster Bruch zum Thema „Digitalisierung“, um die besondere Aufmerksamkeit der Adressaten zu wecken. „Hierfür wurde gezielt eine schlichte, aber sehr ausdrucksstarke Bauhaus-Optik gewählt“, so Joachim Schüring, Leiter des Berliner Standorts von TEMPUS CORPORATE. Damit ist eine Publikation entstanden, die nicht nur ästhetisch ansprechend ist, sondern auch eine klare Leserführung bietet und somit die Wirkung der Inhalte fördert.

Der 160 Seiten umfassende Band erscheint als deutsch-englische Flip-over-Variante und in hochwertiger Ausstattung mit Leinenfälzel. Die Publikation wird in einer Auflage von 3.500 Exemplaren über die Stiftung verbreitet und richtet sich an Entscheidungsträger und Multiplikatoren aus Politik, Bildungswesen, Wirtschaft und Gesellschaft.

TEMPUS CORPORATE ist ein Unternehmen des ZEIT Verlags und bietet hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Corporate Media, Beratung und Veranstaltungen an.

http://www.tempuscorporate.zeitverlag.de

Diese Pressemitteilung und Bildmaterial finden Sie auch unter www.zeit.de/presse.

Pressekontakt:
Valerie Nebe
Unternehmenskommunikation und Veranstaltungen
Tel.: 040 / 32 80 – 1312
Fax: 040 / 32 80 – 558
E-Mail: valerie.nebe@zeit.de

www.facebook.com/diezeit
www.twitter.com/zeitverlag