27.4.2016

TEMPUS CORPORATE setzt Jahresbericht der Siemens Stiftung crossmedial um

Bereits zum vierten Mal veröffentlicht TEMPUS CORPORATE  in Zusammenarbeit mit der Siemens Stiftung den Jahresbericht in deutscher, englischer und spanischer Sprache. Die Gesamtauflage beträgt 4.450 Exemplare.

Im Jahresbericht 2014/2015 erhält der Leser einen Einblick in die unterschiedlichen Ebenen der internationalen  Stiftungsarbeit der Siemens Stiftung. Eine Infografik zeigt als zentrales Element die Wirkungslogik der Stiftung  in den Arbeitsbereichen Grundversorgung, Bildung und Kultur.

Erstmalig wurde der Jahresbericht auch digital als interaktives Longform-Format umgesetzt, das Hotspot-Module, einen interaktiven Zeitstrahl, Bildergalerien, Videos sowie ebenfalls die Infografik beinhaltet. Die crossmediale Umsetzung des Jahresberichtes schafft einen guten Überblick über das nachhaltige und gesellschaftliche Engagement der Siemens Stiftung in den 3 Fokusregionen Deutschland / Europa, Afrika und Lateinamerika.

Der Jahresbericht richtet sich an Kooperationspartner, an Vertreter aus Politik, Wirtschaft und der Stiftungswelt, an die internationale Öffentlichkeit sowie an Akteure aus dem Bereich Entwicklungszusammenarbeit, Wissenschaft und Bildung.

Julia Rüter, Leitung Kommunikation Siemens Stiftung: „Die Darstellung von Wirkung in der Stiftungskommunikation bleibt eine Herausforderung. Gemeinsam mit Tempus Corporate und unser Gestaltungsagentur Surface haben wir ein neues Format entwickelt, das es uns ermöglicht unsere wirkungsorientierte Projektarbeit konzentriert und zielgruppengenau darzustellen.“

Zitat Jan Hawerkamp, Geschäftsführer TEMPUS CORPORATE GmbH: „Mit dem Jahresbericht der Siemens Stiftung gelingt es uns, unsere Stiftungskompetenz crossmedial zu unterstreichen.“

Die TEMPUS CORPORATE GmbH bietet als hundertprozentige Tochter des ZEIT Verlags hochwertige Dienstleistungen im Bereich Content Marketing, Beratung und Veranstaltungen an.

Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter www.zeit.de/presse.

Pressekontakt:
Johanna Spanier
Unternehmenskommunikation und Veranstaltungen
Tel.: 040 / 32 80 – 2176
Fax: 040 / 32 80 – 558
E-Mail: johanna.spanier@zeit.de