13.11.2014

ZEIT-Beilage für das Haus der Kulturen der Welt

Im Auftrag des Berliner Hauses der Kulturen der Welt (HKW) hat TEMPUS CORPORATE ein 16-seitiges Magazin mit dem Titel  „Das Anthropozän-Projekt“ entwickelt. Die Publikation erscheint zum Abschluss einer gleichnamigen zweijährigen Initiative des HKW und liegt mit einer Auflage von 110.000 Exemplaren der ZEIT in Berlin, Brandenburg und weiteren Bundesländern bei. 3.000 Exemplare werden direkt über das HKW vertrieben.

Mit dem „Anthropozän-Projekt“ möchte das HKW in Kooperation mit zahlreichen Partnern aus Wissenschaft, Forschung und Kultur ein Bewusstsein für eine neue geologische Epoche schaffen – durch Ausstellungen, ein Diskursprogramm und den „Anthropocene Campus“. Bei dieser Veranstaltung in Berlin wird vom 14. bis zum 22. November erstmalig ein modellhafter Lehrplan ausgetestet, der den Herausforderungen des neuen geologischen Zeitalters gerecht wird.

Im Magazin erklärt der Intendant des Hauses, Prof. Dr. Bernd M. Scherer, warum unsere Vorstellung von der Natur überholt ist und wir in einem geologischen Zeitalter angelangt sind, in dem der Mensch die Natur formt. Außerdem geht er der Frage nach, warum wissenschaftliche Erkenntnis auch eine politische Dimension hat, und weshalb die Problemstellung des Anthropozäns ein gemeinsames Engagement von Forschung, Kunst und Gesellschaft erforderlich macht. Die Texte werden ergänzt um eine Fotostrecke von Anthropocene Observatory, Adam Avikainen und The Otolith Group, die mit den Mitteln der Kunst die Welt im Erdzeitalter des Menschen erkunden.

Bernd Scherer, Intendant HKW: „Wissensproduktion erfordert heute nicht nur das Zusammenwirken der Disziplinen und die Perspektiven der Künste, sondern auch eine Interaktion mit der Öffentlichkeit. Mit der ZEIT-Beilage erreichen wir qualifizierte Adressaten.“

Manuel J. Hartung, Geschäftsführer TEMPUS CORPORATE: „Das Anthropozän-Projekt ist eines der anspruchvollsten und modernsten Vorhaben  zwischen Kultur und Wissenschaft. Wir freuen uns daher sehr, die Idee eines neuen Erdzeitalters einer breiten Leserschaft vorzustellen.“

Die TEMPUS CORPORATE GmbH bietet als hundertprozentige Tochter des ZEIT Verlags hochwertige Dienstleistungen im Bereich Corporate Media, Beratung und Veranstaltungen an.