31.07.2013

Zusammenarbeit mit der Siemens Stiftung verlängert

TEMPUS CORPORATE, die Corporate Publishing-Tochter des ZEIT Verlags, veröffentlicht in Zusammenarbeit mit der Siemens Stiftung den Jahresbericht in deutscher und englischer Sprache. Die Kooperation soll 2013 weitergeführt werden, damit baut TEMPUS CORPORATE seine Position als Partner der Stiftungswelt weiter aus.

Im Jahresbericht 2012 erhält der Leser einen Einblick in die internationale wirkungsorientierte Stiftungsarbeit der Siemens Stiftung. Unter dem Leitprinzip ENCOURAGE. empowering people, transportiert der Bericht leserorientiert und transparent die Stiftungsaktivitäten in den Arbeitsbereichen Grundversorgung & Social Entrepreneurship, Bildung und Kultur.

Der Jahresbericht richtet sich an Kooperationspartner, an Vertreter aus Politik, Wirtschaft und der Stiftungswelt, an die internationale Öffentlichkeit sowie an Akteure aus dem Bereich Entwicklungszusammenarbeit, Wissenschaft und Bildung.

„Der Jahresbericht vermittelt Einblicke in die internationale Projektarbeit der Siemens Stiftung in ihren Fokusregionen Lateinamerika, Afrika und Deutschland/Europa. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern wollen wir in diesen Regionen Chancen für gesellschaftliche und wirtschaftliche Teilhabe eröffnen und positive Veränderungsprozesse anstoßen“, so Julia Rüter, Kommunikationsleitung der Siemens Stiftung.

Manuel J. Hartung, Geschäftsführer von TEMPUS CORPORATE: „Transparenz ist eines der wichtigsten Güter der Stiftungswelt. Ein guter Stiftungsbericht ist damit einer der entscheidenden Bausteine der Stiftungskommunikation. Ich freue mich sehr, dass die Siemens Stiftung die Zusammenarbeit mit TEMPUS CORPORATE verlängert hat.“

Die TEMPUS CORPORATE GmbH bietet Dienstleistungen in den Bereichen Corporate Publishing, Beratung und Veranstaltungen an.